Erneutes Elefantensterben in Botswana

Neue Studie vermutet Zusammenhang mit extensiven Zäunen

Ist das massive Elefantensterben im Norden Botswanas 2020 durch die Abtrennung von Elefantengebieten durch Zäune verursacht worden? Eine nun veröffentlichte internationale Studie hält dies für möglich. Auch die erneuten Funde von bisher fünf Elefanten­kadavern in einem benachbarten Gebiet könnten mit der „Einzäunung“ der Tiere und der daraus resultierenden Elefanten­dichte zusammenhängen.

Trophäenjagd und die Ausrottung der Arten

Wilderei, Verlust der Lebensräume, Klimawandel: Elefanten kämpfen ums Überleben – dennoch dürfen Trophäenjäger sie weiterhin abschießen

Elefanten sind existenziell bedroht und könnten in wenigen Jahren ausgerottet sein. Dass im Jahr 2020 dennoch 1282 der sanften Riesen zum legalen Abschuss durch Trophäenjäger freigegeben wurden, dürfte viele Menschen erstaunen.

Jahresrückblick 2020

Die Corona-Krise hat nicht nur die Lebenssituation vieler Menschen beträchtlich verändert, sondern hatte auch gravierende Folgen für die Elefanten und andere Wildtiere in vielen Ländern.

Blicken Sie mit uns auf das Jahr 2020 und die Situation der Elefanten in Asien und Afrika.

 

Mysteriöser Tod zweier Zirkuselefanten: Ermittlungen wegen Tierquälerei

Zirkus- und TV-Star René Casselly im Zwielicht – illegal entfernte Stoßzähne beschlagnahmt

Unter mysteriösen Umständen kamen im ungarischen Szada die beiden Zirkuselefanten Mambo und Betty ums Leben. Die im Besitz der deutschen Zirkusfamilie Casselly befindlichen Tiere wurden bereits am 17. August in einem Transporter tot aufgefunden, vermutlich sind sie erstickt.